Tag Archives: SEO

Google mit Anchor

Robert Hartl hat heute einen Hinweis darauf veröffentlicht, dass sich die URL-Struktur auf den Google-Suchergebnisseiten verändert hat.

Die alte URL-Struktur bei der Suche nach “keyword” sieht wie folgt aus:
http://www.google.de/search?hl=de&source=hp&q=keyword&meta=&aq=f&oq=

Und nun die neue:
http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=keyword&btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=keyword&fp=43439920ce418be6

Witzigerweise bekommt man die alte URL-Struktur derzeit noch, wenn man mit dem Internet Explorer sucht. Mit dem Chrome Browser bekommt man folgende URL-Struktur:
http://www.google.de/search?hl=de&source=hp&q=keyword&btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=

Spannende Aspekte:

  • die Raute (#) in der URL indiziert ja einen Anchor und das würde bedeutet, dass Google alle Seiten auf der Haupt-URL vorhält. Das ist natürlich Blödsinn, und dennoch hat Google es gemacht und ist aus PageRank-Algorithmus-Sicht nur noch eine einzige Seite.
  • Google gibt den Suchbegriff gleich zweimal in der URL weiter. Sowohl über die Variable q – wie gewohnt – als auch über oq. Das ist mir zumindest vorher noch nicht aufgefallen.
  • btnG=Google-Suche – möglich, dass hier ein Schritt zur Öffnung der Suche von Google abzusehen ist. Eventuell lassen sich über diese Schnittstelle andere Suchmaschinen oder bestimmte Suchprofile ansprechen.
  • fp=43439920ce418be6 – ich vermute mal ganz stark, dass hier ein Suchvektor hinter steckt. Leider fehlt mir so ein bisschen die Fantasie, was Google da dringend über die URL geben muss, und es nicht über Cookies etc. machen kann.

Naja, von mir können da nur Mutmaßungen kommen. Vielleicht äußert sich ja Matt Cutts in den nächsten Tagen und Wochen dazu. Spannend finde ich das schon. Vielleicht fällt ja dem geneigten Leser noch etwas dazu ein.

Schonleben jetzt mit sprechenden URLs

Jetzt ist schon wieder was passiert. Beziehungsweise jetzt ist endlich mal was passiert. Seit Monaten wollte ich meine URLs ändern, so dass man (und Google) sie lesen kann. Das ist doch ein wenig problematisch zumal man auch technisch sauber weitergeleitet werden soll, wenn man auf eine der alten URLs (zum Beispiel durch einen alten Link) landet.

Meine Rettung ist bei solchen technischen Sachen ja immer der Herr Müller, an den hiermit noch mal ein herzliches Dankeschön geht. Hoffentlich klappt das jetzt auch so, wie wir uns das zusammen ausklabüsert haben.