Tag Archives: Medientheorie

Die Realität und Youtube und Fischmob

Ich habe ja so eine krude Telemedien-Theorie nachdem Dinge, die es auf Youtube nicht zu sehen gibt nicht existieren/existiert haben. Immerhin werden jede Minute 50 Stunden Videomaterial bei Youtube eingestellt – oder so ähnlich. Und so war ich mir sehr, sehr lange Zeit nicht sicher, ob ich mich an das Jahr 1998 richtig erinnerte. Damals gab es einen Auftritt der Anti-Hip-Hopper Fischmob bei Viva – damals noch Musikfernsehsender.

Da haben die Jungs von Fischmob den Song Dreckmarketing live performt und dabei hat ein süßer Kinderchor den “Refrain” gesungen. Nun, ich habe immer mal wieder auf Youtube geguckt und schon an meinem Erinnerungsvermögen gezweifelt (gemäß meiner oben formulierten Theorie). Aber heute, heute hab ich einen Mitschnitt von der Performance auf Youtube gefunden. Jungfräuliche 365 Aufrufe hat das Video bis jetzt und es ist wohl seit 2 Monaten live. Endlich.