Tag Archives: Marcel Wöll

Wöll ins Gefängnis

Wie der NPD-Blog berichtet muss der Vorsitzende der Hessen-NPD Marcel Wöll, der seit Jahr und Tag die Demonstrationen im Rhein-Main-Gebiet organisiert, wegen Volksverhetzung für 4 Monate ins Gefängnis.

Wöll hatte im März 2007 bei einer Kreistagssitzung gefordert, die Zuschüsse für Schülerfahrten nach Auschwitz zu streichen. Die Gedenkstätte des ehemaligen deutschen Vernichtungslagers nannte er dabei laut Sitzungsprotokoll eine `Stätte des sogenannten nationalsozialistischen Terrors`. Die Exkursionen seien `Gehirnwäsche für Vorschüler`.

Diese Geschichtsverdrehung ist echt nicht mehr mitanzuhören. Ich bleibe dabei: NPD-Verbot jetzt!

(via: NPD-Blog)

20 Millionen für Nazi-Demo

Eine informative Nachlese zur Nazi-Demo in Frankfurt am 7. Juli findet hier auf den Seiten der Neuen Rheinischen Zeitung. Ganze 20 Millionen Euro hat der Aufmarsch von 550 Nazis aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland gekostet. Freundlich unterstützt von der Polizei durften sie über Stunden durch die Stadt spazieren und verfassungsfeindliche Lieder gröhlen und gegen so allerlei Demonstrationsauflagen verstoßen, die noch Wochen zuvor bei Antifa-Demos zu Festnahmen geführt hatten. Diese und andere Unfassbarkeiten also im Artikel der NRhZ.