Tag Archives: Gamification

Ingress Resistance calling

resistance-communityIch bin seit gestern dank einer Einladung von RazorLocal Teil der Resistance. Also wer eine konzertierte Aktion in Darmstadt plant kann mich ja gerne mal kontaktieren. 😉

Das Spiel dazu heißt Ingress und wird von einer Tochterfirma von Google entwickelt. Es ist ein ARL (Alternate Reality Game) und eine Mischung aus Geo-Caching und Rollenspiel. Durch zahlreiche Portale, die sich in freizugänglichen öffentlichen Plätzen befinden dringt die Exotic Matter (XM) in unsere Welt, die erst vor kurzem im CERN entdeckt wurde.

SNP_2865951_en_v0Diese Portale müssen geschlossen und verteidigt werden, denn die so genannten Erleuchteten (Enlightened) versuchen die Portale zu öffnen und zu kontrollieren. In Darmstadt sieht das soweit schonmal ganz gut aus.

Und ich bin schon auf dem besten Wege zu Level 2. Ich hoffe, dann schaffe ich es auch mal ein Portal, dass von den Erleuchteten kontrolliert wird zu hacken. Im Moment kann ich nur Portale, die schon von der Resistance kontrolliert werden, upgraden und mit anderen Portalen verknüpfen, denn auch das stärkt die Verteidigung.

Scrum Poker

Scrum ist ja die neue agile Softwareentwicklungsmethode, die auch nach und nach bei meinem Arbeitgeber Einzug erhält. Um die Einführung zu erleichtern gibt es ein Agile Transition Team, das uns Schulungen gibt. Und eine solche Schulung hatte ich vor kurzem. Sehr spannend.

Und als Giveaway hatte die Kollegen für uns dieses süße Scrum Poker Spiel. (Also natürlich ist das kein Poker-Kartenspiel im herkömmlichen Sinne.)

Die Spiel, das natürlich in Wirklichkeit gar kein echtes Spiel ist, und seine Regeln sind recht einfach – es ist ein gemeinsames Schätzen. Verdeckt schätzt jeder Teilnehmer die Größe oder im Softwareentwicklungsfall den Aufwand von etwas ein und zwar abstrakt in Form einer Fibonacci-Zahl. Dann hält man die Zahlen hoch und vergleicht. Anschließend wird diskutiert und es geht von neuem los, bis man eine gemeinsame Schätzung erhält.

Wichtig auch die Kaffee-Karte, mit der man eine Kaffee-Pause vorschlägt. 😉
Ob ich das zu Hause auch mal als Spiel einführen soll?