Tag Archives: Festivals

Festivals 2010

Jetzt, wo das Schlossgrabenfest vorbei ist, habe ich doch nochmal meine zwei Stammfestivals gecheckt – und sie da … w00t.

Folklore im Garten in Wiesbaden 27.-29.08.

Tocotronic, Frittenbude, Blumentopf, Turbostaat, Gisbert zu Knyphausen & Hellsongs – so kann ein Festival auch aussehen. Und das zu dem unschlagbaren Preis von ca. 18 €.

Das ist ja auch das einzige Festival auf dem ich in den letzten Jahren fast immer war, auch wenn es mittlerweile nicht mehr am Schloss Freudenberg, sondern auf dem Schlachhofgelände stattfindet. Schade ist immer nur, dass nicht alle in die Halle passen und dann häufig das letzte Konzert (das wegen Lärmschutz eben dort stattfinden muss) nicht alle sehen können. Trotzdem werde ich wohl versuchen da hinzugehen.

Open Flair in Eschwege 12.-15.08.


Das Festival in Nordhessen hat diesmal auch ein cooles Programm zusammen gestellt. Ob – wie die letzten Jahr – der Hauptact erst wieder wenige Tage vor dem Festival bekannt gegeben wird, habe ich jetzt nicht herausfinden können. Aber auch so hört sich das gut an:
Wir sind Helden, Jan Delay, Dendemann, Bad Religion, Ska-P, The Hives, Fettes Brot, Madsen, Monsters of Liedermaching & Götz Widmann (!), Levellers – auch hier Blumentopf, Turbostaat, Dúné. Nett, definitiv.

Mal sehen, ob sich da ein Festival Grüppchen findet.