Tag Archives: Anatol Stefanowitsch

Anglizismus des Jahres 2011

Derzeit gibt es bis zum 11.02. noch eine Abstimmung des Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch, welches denn der Anglizismus des Jahres 2011 ist. Das ganze ist natürlich nur so ein Projekt, aber analog zum Wort des Jahres und Unwort des Jahres zu verstehen. Wichtig aber: die Sprecher des Deutschen entscheiden über den Anglizismus des Jahres selbst, zumindest über den Publikumspreis – und die Zahl der Teilnehmer ist schon 4-stellig. Ich möchte euch alle auffordern, daran teilzunehmen.

Im Übrigen habe auch ich einen Vorschlag eingereicht, der derzeit in der Abstimmung sogar recht weit oben steht, obwohl ich gar nicht für ihn abgestimmt habe. 😉

Und dann gibt es natürlich auch noch einen Jury-Preis. Mal schauen, ob ich da als bloggender Germanist auch mal mitmachen darf, irgendwann mal.

Update zum Anglizismus des Jahres

Shitstorm ist Anglizismus des Jahres 2011, gefolgt von Stresstest und circeln. Der Publikumspreis ging ebenfalls an Shitstorm, dicht gefolgt von Occupy und meinem Vorschlag: Cloud. Die Laudatio von Anatol Stefanowitsch findet man hier.