Affiliate Networkxx & Affiliate Conference

Ende vergangener Woche war ich auf der von Markus Kellermann Affiliate Conference in München mit dem anschließendem Klassiker Affiliate Networkxx. Das war natürlich mal wieder ein tolle Gelegenheit nette Menschen kennenzulernen aus meiner Branche, deren Wachstum niemand so richtig aufhalten kann, so scheint es mir manchmal.

Die Affiliate Conference war mal wieder ein etwas neues Konzept. Eigentlich ging sie nur einen guten Nachmittag lang und dennoch quetschten sich 12 Speaker in kurzen 15 Minuten-Slots hinein auf das Podium des Municon am Münchner Flughafen. Das war natürlich recht knackig, aber so richtig reichte die Zeit nicht, um eine Interaktion zu kontroversen Themen aufkommen zu lassen. Deshalb liege ich glaube ich nicht falsch, wenn ich wie Daniel Frerichmann behaupte, dass die Affiliate Conference vor allem für Neueinsteiger in dieser Form eine tolle Veranstaltung ist.

Eigentlich waren wir nur auf der Conference gelandet, weil die Tickets für die 12. Affiliate Networkxx noch schwieriger zu bekommen waren. Klar, die 80 Conference Teilnehmer haben ja auch ein Ticket für die Networkxx sicher gehabt. Letztendlich steht das Networken an so Tagen natürlich im Vordergrund – und das kann man in der Äirbräu Tenne natürlich vorzüglich. Schade, dass da nicht mehr reinpassen.

3 thoughts on “Affiliate Networkxx & Affiliate Conference”

  1. Ich habe auch gehört, dass dort eine sehr straffer Zeitplan ist… Denkt ihr nichtauch, dass es villeicht noch viel besser wäre, wenn man das ganze auf 2 Tage aufteilen würde?

  2. Affiliate Marketing passt vermutlich ganz gut in ein entsprechendes ganzheitliches Konzept zum Social Enterprise Marketing, wie wir es beispielsweise im Immobilienhandel verwenden. Daher: Schade, dass wir nicht dabei waren.

Comments are closed.