Merkel verrät Deutschland (und lässt die Alt-AKWs am Netz)

Ich finde es ja schon schlimm genug, wenn sich Merkel wie in den letzten Monat weigert zu regieren. Aber wenn sie es doch tut, kann das auch schlimm enden. Zudem scheint sie nicht recht zu wissen, was das Wort “Konsens” bedeutet.

In diesem Fall geht es um den “Atom-Konsens”, der einen der größten gesellschaftlichen Konflikte der letzten 30 Jahre weitestgehend beigelegt hat. Und nun hat Norbert Röttgen vor der Atomlobby den Schwanz eingezogen. Für ihn kann es eigentlich nur Rücktritt heißen. Da Merkel diesen Konsens aufgebrochen hat, rufe ich nun zum Widerstand auf. Die AKWs müssen vom Netz und zwar sofort. Deutschland ist der größte Energie-Exporteur Europas – wir können uns das leisten, wir werden davon sogar profitieren!

Der Anfang macht die Anti-AWK-Demo am Samstag um 11 Uhr auf dem Luisenplatz in Darmstadt. (Infos)
Gerne unterzeichnen könnt ihr auch den Aufruf von Campact.

Am 18. September ist eine Großkundgebung in Berlin geplant.

P.S.: Ich glaube ja ganz persönlich, dass dies ihre Niederlage bei der nächsten Bundestagswahl einläutet, aber das meint sie besser zu wissen.