Schonleben jetzt mit sprechenden URLs

Jetzt ist schon wieder was passiert. Beziehungsweise jetzt ist endlich mal was passiert. Seit Monaten wollte ich meine URLs ändern, so dass man (und Google) sie lesen kann. Das ist doch ein wenig problematisch zumal man auch technisch sauber weitergeleitet werden soll, wenn man auf eine der alten URLs (zum Beispiel durch einen alten Link) landet.

Meine Rettung ist bei solchen technischen Sachen ja immer der Herr Müller, an den hiermit noch mal ein herzliches Dankeschön geht. Hoffentlich klappt das jetzt auch so, wie wir uns das zusammen ausklabüsert haben.