Die zehn teuersten .de-Domains 2008

2008 war ein gutes Jahr für den Domainhändler Sedo. Eine 80% Umsatzsteigerung bei .de-Domains spricht zumindest eine deutliche Sprache. Jetzt hat Sedo die Top-10 der Domain-Verkäufe 2008 veröffentlicht.

Die zehn teuersten .de Domains waren 2008:
1 ) kredit.de (892.500 Euro),
2 ) arbeitsmarkt.de (200.000 Euro),
3 ) suchmaschinenoptimierung.de (84.000 Euro),
4 ) gmbh.de (73.185 Euro),
5 ) seo.de (48.000 Euro),
6 ) apotheke24.de (45.000 Euro),
7 ) nepal.de (38.000 Euro),
8 ) beijing.de (35.000 Euro),
9 ) regalsysteme.de (35.000 Euro) und
10 ) register.de (29.000 Euro)

Zum Vergleich: 2007 war städtereisen.de die teuerste .de Domain überhaupt (73.500 Euro).

2 thoughts on “Die zehn teuersten .de-Domains 2008”

Comments are closed.