Atomenergie gefährlich wie eh und je

Da kommen also die Atom-Lobbyisten in Zeiten hoher Energiepreise hervorgekrochen. Haben offensichlich keine Ahnung, was das Wort Konsens wohl bedeuten könnte. Und die Meinungsmacher und das gemeine Volk scheint wieder den neon leuchtenden Rattenfängern zu folgen. Dabei geht es nur um 50ct Ersparnis im Monat, erzeugt durch eine saugefährliche und arg begrenzte Energiequelle, die Müll produziert, den wir nicht Ansatzweise so sicher lagern können wie er gefährlich ist (Absolut sehenswerter ZDF-Beitrag über Asse II), und deren zivilen Nutzung wir nicht effektiv von der militärischen Abtrennen können.

Und wie es fast wörtlich gestern Abend in der Anmoderation obigen Frontal21-Beitrags: Atomenergie ist wie in einen Jumbojet zu steigen in dem Wissen, dass es noch keine einzige Landebahn auf der Welt gibt. Und an Bord sind auch unsere Kinder und Kindeskinder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>