BKA Spam

Mich erreichte heute folgende Email:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und wird mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Rechner unter der IP XXX.XXX.XXX.XXX [IP geändert] erfasst wurde.
Ihre Daten wurden uns von Ihrem Provider zu Verfügung gestellt und eine Strafanzeige wurde erlassen.
In dem angeführten Anhang finden Sie die Strafanzeige mit dem Aktenzeichen Nr.:# XXXXXX [Nr. geändert]
Drucken Sie diese bitte aus und faxen Sie diese mit einer Stellungname an uns zu.
Eine Kopie der Strafanzeige wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.

Hochachtungsvoll
i.A. Jürgen Stock

Bundeskriminalamt BKA
Referat LS 2
65173 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 – 55 – 12331
Fax.: +49 (0)611 – 55 – 0

Der Anhang war ne Exe mit ner Nummer als Präfix. ^^

4 thoughts on “BKA Spam”

  1. Genau den selben scheiß hatte ich heute nacht im Email-Fach. Und vor zwei Wochen ne gefälschte GEW-Rechnung…

Comments are closed.