Steve Irvine tot

Steve Irvine ist bei Dreharbeiten seines neuen Dokumentarfilm “Ocean’s Deadliest” – “Die tödlichsten Tiere des Ozeans” gestorben. Der Spiegel schreibt:

Der “Crocodile Hunter” starb, wie er gelebt hat.

“Er schwamm über einem Stachelrochen, und der Schwanz des Fisches schnellte hoch, stach in seine Brust und in sein Herz”

7 thoughts on “Steve Irvine tot”

  1. Ich fand die Sendungen immer sehr Spannend.Es ist sehr schwer es zu glauben das er nicht da ist.Man hat in seinen Sendungen sehr vie übers Tiereich gelernt.Mein Beileid an seine Familie

  2. ES IST TRAURIG ZU HÖREN DAS MENSCHEN DIE FÜR WAS KÄMPFEN UND ALLES DAFÜR GEBEN IMMER ALLS ERSTES STERBEN MÜSSEN.MEIN BEILEID AUCH VON MIR AN SEINE FAMILIE; UND ICH HOFFE SEINE FAMILIE GIBT DAS WEITER WOFÜR ER GELEBT HAT. HOCHACHTUNGSVOLL SCORPION

  3. Mein großes Beileid an die Familie!! Der Stachelrochen war nicht schuld, wie STEVE Irvine sagte, wenn er mal sterben würde, dann ist es seine Schuld.

  4. ich wuste garnicht das steve tot ist. hätte ich heute nicht auf RTL die 25 emotionalsten ereignisse 2006 gegeuckt wüsste ich es immernoch nicht. ich kann es nicht glauben das er tot ist. seine sendungenw aren immer so toll. ruhe in frieden steve

  5. Mein Beileid an die Familie. Ich bin geschockt, habe erst heute erfahren das Steve tot ist. Seine Tochter war im Fernsehen. Kann es nicht glaube, habe seine Sendungen geliebt, mann hat so viel über die Natur und Tiere erfahren wie noch nie zuvor in einer Sendung. Ich wünsche der Familie das sie mit diesem Verlust klar kommen und die kleine wenn sie groß genug ist sein erbe antritt.
    MFG Djalela

  6. Es ist voll entsetzlich! Habe erst vor !kurzem erfahren, dass er nicht mehr lebt! (Weil ich einige Zeit im Ausland beschäftigt war). Ich bin selbst Taucher und habe durch Steve´s Sendungen erfahren dürfen, was unter Wasser alles gefährlich ist. Ich bin einmal bei einem Tauchgang nur knapp einer Seeschlange entwischt, und wusste durch seinen Beitrag wie man sich verhalten soll.

    Es tut mir wahnsinnig leid, dass er so einen unvorhersehbar tödlichen Unfall erlitten hat. Durch sein Wirken hat er vielen Menschen beigebracht, wie Wildtiere zu Erkennen und zu Würdigen sind. Seiner Frau und Tochter wünsche ich viel Kraft, dass alles durchzustehen, ebenso seinem Team, dass immer Tatkräftig hinter ihm stand.

    In Condolence
    Andreas Greiler

    Steve. . . Requiescat in Pace

  7. Steve war ein sehr toller Mann. Es ist schade, das solch tolle Männer so jung sterben müssen. Ich weiß aber aus seinen Sendungen, das er selber dem Rochen nie die schuld an dieser sache gegeben hätte, denn er meinte immer, das er in den Lebensraum des Tieres eindringe und das dir das recht hätte sich zu wehren…..
    Ich denke auch, das dieser Unfall ein sehr dummes missgeschick war, denn in vielen anderen Sendungen wurde er auch von Schlangen gebissen oder auch Varanen oder Krocodielen wenn er denn mal nicht so aufgepasst hatte oder dem Tier einfach zu nah kahm. Es sind eben Wildtiere und da muss man immer damit rechnen das was schlimmes passieren kann. Er hat aber auch gezeigt wie Lustig das Tierreich sein kann und vor allem wie lustig bzw. Kindlich er selbst noch war. Eine Sendung von ihm war immer verrückt, lustig und Informatief zugleich. Er hat die Tiere Respektiert und seine Frau, wie auch seine Kinder. Schade, das sein Sohn ihn nicht noch etwas länge hat kennen lernen können. Aber ich denke, das Steve lange zeit in den Köpfen der Menschheit erhallten bleibt und das sein Sohn, wie auch seine Tochter ihn nie in vergessenheit kommen lassen.
    Ich und meine Kinder haben seine Sendung immer geliebt und auch genossen. Teilweise haben wir mit weit aufgerissenen Augen vor dem Fernseher gesessen und über diesen verrückten Mann gelacht, weil er so crazy war. Er hatte eh sehr viel Glück in seinem Leben…… Denn manchesmal war es immer knapp, das er vor laufender Kamera von irgendeinem Tier gebissen wird….. Ich könnte so viel über ihn schreiben…….
    Steve war ein super toller Mann. Möge Gott ihm die Ruhe und Frieden geben, die er verdiehnt hat.
    God bles him and his Family!

Comments are closed.