Fair Play

Wenn beim Fußball ein Spieler verletzt am Boden liegt, dann wird der Fairness halber der Ball ins Seitenaus gespielt, damit der Spieler ärztlich behandelt werden kann. Anschließend spielt die Mannschaft der aus spielenden Mannschaft wieder zu, damit der Ballbesitz wieder zurück geht. Üblicherweise kickt man dabei den Ball weit in die gegnerische Hälfte, damit der Spielaufbau neu beginnen kann. Das will gekonnt sein:

2 thoughts on “Fair Play”

  1. LOL … das war ja ein Tor.
    Aber immerhin – die leidtragenden dieses ersten Tores haben ja dann auch mal treffen dürfen. Tatsächlich fair 🙂

    Aber genial geschossen … rofl

  2. Hartes Schicksal … da trifft man einmal das Tor und dann sollte man gar nicht 😉

Comments are closed.