Bauarbeitermaskottchen

Gut 20 Meter Luftlinie von meiner Wohnung werden – von der hiesigen Darmstädter Baugenossenschaft – drei Wohnungsblocks restauriert. Dabei wurden die Gebäude soweit entkernt, dass ich mich noch heute manchmal frage, ob sie es nicht doch abreißen. Nun, heute sah ich zum ersten mal, dass sich die Bauarbeiter wohl aus dem Interieur ein kleines Maskottchen engagiert haben. Auch wenn es da sehr lieblos hängt …

Tags: Darmstadt, Teddy