Online-Office

Nach einem vertipper auf der Suche nach neuen Lost-Seiten – in einer Arbeitspause meiner Magisterarbeit *räusper* – fand ich doch tatsächlich ein web-basiertes Textverarbeitungsprogramm-Programm (“Online-Office”) namens AjaxWrite. Was es alles gibt? Mir erschließt sich nicht warum ich Textdateien online und im Web erstellen sollte, aber gut, immerhin ist es technisch machbar …

Hier die aufgeführten Vorteile:

* Loads in 6 seconds
* Look and feel of a traditional application so you’re productive right away
* Opens and edits Microsoft .doc files
* Access from anywhere, just go to ajaxWrite.com from any Firefox browser
* Use it with any operating system (Mac/Win/Lin)
* Small – under 400k so it’s fast even on slower computers
* Never have to update – always find the latest version at ajaxWrite.com

4 thoughts on “Online-Office”

  1. Ohne dich deprimieren zu wollen, aber das ist die Vorstellung einiger Unternehmen was die Zukunft von Software angeht. Vorteile sind das man von überall arbeiten kann, keine lokale software braucht und das sich produktpiraterie erschwert.

    Ansonsten ist sowas zur zeit eher ein Beweis, was man inzwischen alles in einem browser machen kann. Ich persönlich würde es zur zeit auch nicht tun 😉

  2. Naja, das ganze sieht eher nach einem unabhängigen Projekt aus. Und ansonsten kann ich nur sagen, dass sich ja nicht jeder Müll so durchsetzen muss, wie die Unternehmen sich das vorstellen. Zumindest solange nicht, wie es dem Anwender nicht einen echten Vorteil bringt.

  3. Naja gut, auf eine Word-Lizenz verzichten zu können, ist im Zweifel halt schon ein echter Vorteil für den Anwender 😉

Comments are closed.