File-Sharer sind keine Verbrecher

Nach der neuen Gesetzesvorlage zum Urheberrecht scheint die Musikindustrie sich moralisch wohl im Aufwind zu befinden. Stiftung Warentest spricht in ihrer Aprilausgabe von neuerdings “zigtausenden Anzeigen”. Dabei kritiesiert die Zeitschrift korrekterweise, dass die irreführende Werbekampagne “Raubkopierer sind Verbrecher”, die mit martialischen Bildern abschreckend wirken soll und schlichtweg falsche Behauptungen aufstellt. Raubkopieren ist in den aller meisten Fällen ein Vergehen und kein Verbrechen.

Link

2 thoughts on “File-Sharer sind keine Verbrecher”

Comments are closed.