Das Unglück muss zurückgeschlagen werden


Nachdem seit Tagen dieses Beispiel für deutschen Sprechgesang durch die deutsche und internationale Blogosphäre geistert, und wir gestern um halb 3 Uhr nachts tatsächlich das Lied fast als Karaoke singen konnten (“Ich respektier nur disch, damit du’s weißt isch liebe disch.”), möchte ich mich doch als Lokalpatriot für die Ehrenrettung dieser von Xavier Naidoo und anderen stark gebeutelten Musikrichtung stark machen und euch die Darmstädter Band Böse Zungen vorstellen.
Mit einer deutlich besseren Performance und der nahezu genialen Hook in Wer hat Bock (“Ich verpass dir ein Brett, das du nie vergisst. Merk dir mein Gesicht.”) können sie schon in ihrem ersten selbst gedrehten Video überzeugen, und auch ihren zweiten Hit 1000 Bar als Splitvideo mit Dann komm doch veröffentlicht, hat ne Menge neuer Darmstädter Kulissen zu bieten. Enjoy it!

2 thoughts on “Das Unglück muss zurückgeschlagen werden”

  1. Das erste ist ja wirklich zum Schreien… Die Jungs wären bei einem Trash Festival der beste Line Up, den man bekommen könnte.
    Die Bösen Zungen sind nicht so meins… Das ist dieses heterosexuell männliche “Ich fick dich” Gehabe… Irgendwie albern. Die lyrischen Qualitätsunterschiede liegen aber auf der Hand. 🙂

  2. Die lyrischen vor allem … . Außerdem denke ich man sollte in diesem Fall zwischen “Ich fick Dich”-Gehabe und “Fick mich”-Gehabe unterscheiden. 😀

Comments are closed.